Mein Konto
Referenzen

Referenzen

Seit 1901 dürfen wir viele Institutionen, Persönlichkeiten und Familien aus allen Bereichen des Lebens zu unseren Kunden zählen.

Knapp nach der Jahrhundertwende bezog Kaiser Franz Joseph I. seine Drucksorten bei Huber & Lerner, wie auch bis heute Mitglieder der Familie Habsburg, zahlreiche Familien aus der Aristokratie und Persönlichkeiten aus dem Wirtschafts- und Kulturbereich. 
Auch für Maharadschas aus Asien oder den Englischen Herzog von Windsor durften wir das persönliche Briefpapier produzieren und für S.D. Prinz Karim Aga Khan ein individuelles Geschenkpapier fertigen. Über Jahrzehnte wurde das Jordanische Königshaus von uns mit zahlreichen Druckprodukten und eigens angefertigten Lederwaren ausgestattet. Sowohl S.K.H. König Hussein I. und später S.K.H. Abdullah II., der derzeit regierende König, haben unser Geschäft am Kohlmarkt persönlich besucht.

Wir dürfen seit vielen Jahrzehnten staatliche Institutionen wie die Österreichische Präsidentschaftskanzlei, das Bundeskanzleramt sowie Ministerien und Botschaften laufend mit Drucksorten ausstatten.

Aus der Welt der Kunst bedienten wir u.a. den Schriftsteller Arthur Schnitzler, Alma Mahler, viele Burgschauspieler wie Paul und Attila Hörbiger, Paula Wessely, Oskar Werner, Curd Jürgens, O.W. Fischer, Hilde Wagener, Albin Skoda, später Peter Matic oder Christiane Hörbiger und aus dem Bereich der Musik Richard Strauss, Herbert von Karajan, Gottfried von Einem wie auch Thomas Hamspon, Michael Schade und Christian Thielemann.

Sigmund Freud bezog sein Briefpapier für seine berühmte Praxis in der Berggasse 19 bei Huber & Lerner und auch Persönlichkeiten wie der Nobelpreisträger Erwin Schrödinger, der Neurologe Viktor Frankl und der Meeresbiologe Hans Hass waren Kunden unseres Hauses. 

Ebenso nehmen zahlreiche namhafte Unternehmen wie OMV, Verbund, Bank Gutmann, American Express u.v.m. unsere Dienste in Anspruch.